Organisation

Die Konferenz gewerblicher Treuhandfirmen besteht aus den zur Zeit über 150 Mitgliedern, dem Präsidenten und dem Ausschuss. Temporäre Arbeitsgruppen gewähren laufende Anpassungen und Erweiterungen der Statistik.

Die anonymisierten Daten, die die einzelne Treuhänderin, bzw. der einzelne Treuhänder in den Erhebungsbogen zusammenstellt, sendet sie bzw. er online oder in Papierform an die Auswertungsstelle OBT in St. Gallen, die dann die Daten prüft (Plausibilität) und die Statistik produziert. Jeweils im Januar erhalten die Mitglieder die neuste Statistik in Buchform oder mittels Passwort online (Mitgliederbereich). Eine Ausnahme bildet die Branche Treuhand, deren Statistik aus Neutralitätsgründen der Schweizerische Gewerbeverband in Bern produziert. Diese Statistik erhalten wiederum nur diejenigen, die hierfür Daten geliefert haben.

Der Präsident führt die Geschäftsstelle, die durch das Sekretariat unterstützt wird.

Die Jahresversammlung findet einmal pro Jahr statt. Je mehr Datenbogen eine Treuhandfirma liefert, desto mehr Stimmen hat sie (und desto geringer bemisst sich der Jahresbeitrag).

Version Francais