Statistik

Die Gewerbe-Statistik enthält Buchhaltungszahlen aus dem Zeitraum zwischen dem 1. März und dem 28. Februar der jeweiligen Ausgabe. Bis jeweils Ende September werden die entsprechenden Daten durch die Mitglieder erhoben und an die Verarbeitungsstelle weitergeleitet. Als Erfassungsgrundlage steht eine elektronische Erfassungsdatei zur Verfügung.

Die Erfassung und Auswertung der Dateien erfolgt anhand der Struktur des Schweizer Kontenrahmen KMU. Es werden die Zahlen aus der Schlussbilanz und der entsprechenden Erfolgsrechnung erfasst. Zusätzlich werden ausgewählte Eckwerte erfragt (Mitarbeiteranzahl, Rechtsform). Aufgrund von Erfahrungswerten darf davon ausgegangen werden, dass die Erfassung eines vollständigen Datensatzes einen Aufwand von rund 10 Minuten verursacht. Erklärtermassen wird auf die betriebswirtschaftliche Bereinigung der Abschlussdaten (z.B. Veränderung stille Reserven) verzichtet. Zu beachten ist zudem, dass die Erhebung und Analyse der Buchhaltungsabschlüsse aus Sicht der Einzelfirma erfolgt.

Ab Oktober erfolgt die Aufbereitung der erfassten Daten durch die Verarbeitungsstelle. Seit Jahrzehnten wird dies durch die OBT AG in St. Gallen erledigt. Die Verarbeitungsstelle verbürgt sich für die notwendige Diskretion und Anonymität der verwendeten Daten.
Ende Januar des Folgejahres wird die statistische Auswertung den Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Die Präsentation der Ergebnisse erfolgt jeweils an der Jahresversammlung, die abwechselnd in Zürich und in Bern stattfindet.

Aktuell werden rund 90 Branchen aufbereitet und analysiert. Die jeweiligen Branchenergebnisse werden in sechs unterschiedliche Betriebsgrössen gemessen am Umsatz aufgeteilt. Dazu werden die jeweiligen Durchschnittswerte dargestellt. In gut dotierten Branchen mit mehr als 100 teilnehmenden Betrieben werden zusätzliche Benchmarks der „besseren Hälfte" dargestellt. Als Kriterium für deren Auswahl dient der Cashflow, gemessen am Umsatz.

Wir weisen darauf hin, dass die Statistik vertraulich und nur für die Mitglieder der Gewerbe-Statistik-Konferenz bestimmt ist. Sie darf weder kopiert noch an Dritte weitergegeben werden.

Version Francais